Nach Süden erreicht man in 20 Minuten die Autobahn A 62 mit Anbindung an die A6 und A8, oder nach Norden schwenkend mit Anbindung an die A1.

Nach Osten geht es über die B422 und B41 zur A61 (ca 50 Minuten), mit Anbindung an das Rhein Main Gebiet, z.B. Mainz (über die A60), Wiesbaden oder Frankfurt.

Nach Norden gelangt man über die B269 und B327 wieder zur A61 (ca 45 Minuten) mit Anbindung in Richtung Koblenz/Köln.

Richtung Westen geht es über die B422, die B327 zur A1 (ca 20 Minuten) in Richtung Trier und Luxemburg (A602), oder nordwestlich über A1/A60 nach Bitburg, oder weiter nach Belgien und Niederlande, oder nach Frankreich zu den Fähren oder Kanaltunnel nach England.

Die Verkehrsanbindung wird demnächst noch besser sein. Die A60 Anbindung an die B327 und B50 ist ab 21. November 2019 fertig gestellt. Jetzt erreichen wir die A60 in ca 15 Minuten bei Morbach-Wederath, von wo aus die Anbindung nach Norden, Süden und Westen erheblich beschleunigt wird.

Wenn es hier auch kein Theater, keine Einkaufsmeile, oder Sportstadion gibt, so ist man von hier aus doch sehr schnell an Orten, die solche Möglichkeiten bieten.