Termine Kath. Pfarreiengemeinschaft

Pfarrbrief 21.03.2020 - 31.03.2020

Pfarrbrief 28.03.2020 - 04.04.2020

Pastor Christoph Eckert informiert:  "Mit Blick auf die Ausbreitung des "Coronavirus" hat das Bistum Trier ab sofort und bis auf weiteres, mindestens aber bis 30. April 2020, eine Absage aller öffentlichen Veranstaltungen angeordnet. Darunter fallen auch die hl. Messen und andere Gottesdienste, Tagungen, kirchliche Fortbildungsangebote, Gremiensitzungen, Wallfahrten und sonstige Fahrten. Auch die Bolivien-Kleidersammlung ist davon betroffen. Trotz der Absage der Gottesdienste bleiben aber die Kirchen zu den üblichen Zeiten als Orte des Gebetes und der Zuflucht geöffnet.  Auch werde ich die hl. Messen an Sonn- und Werktagen zu den üblichen Zeiten stellvertretend für alle Gläubigen feiern."

Besondere Veranstaltungen:

Freizeiten & Fahrten in der Jugendpastoral 2020  – Anmeldungen ab sofort möglich! Kar- und Ostertage f. junge Leute.  Liebe und Verrat, Freundschaft und Mord, Tod und Auferstehung. Die Kar- und Ostertage sind nicht nur dramaturgisch der Höhepunkt des Kirchenjahres. Nirgendwo sonst kommen so dicht die Abgründe unserer Welt und die Hoffnungsperspektiven unseres Glaubens zusammen. Junge NAHE Kirche lädt 2020 ein, die Kar- und Ostertage gemeinsam zu verbringen. Mit unterschiedlichsten Angeboten, gemeinsamen kreativen, spannenden und politischen Aktionen, gemeinsamen Gottesdiensten sowie einer spannenden Haus-gemeinschaft auf Zeit wollen wir diese Tage intensiv begehen. Herzliche Einladung! Gründonnerstag, 09.04.2020 – Ostersonntag, 12.04.2020. Jugendbildungsstätte Schloss Dhaun 55660 Hochstetten-Dhaun Alter: 15 – 27 Jahre Teilnehmerbeitrag: 10 Euro

„Steh auf“! –Heilig Rock Jugendtage 2020 Aus Jugendtag werden Jugendtage! Der bekannte Jugendtag der Heilig-Rock-Tage wird um eine Nacht und einen Tag erweitert. Ein spannendes Programm, viele Workshops, Gottesdienste und Angebote erwarten euch. Junge NAHE Kirche fährt hin. Weitere Informationen folgen in den nächsten Wochen. Datum: 02. – 03. Mai 2020. Informationen und Anmeldungen für alle Fahrten bei Pastoralassistent Michael Michels:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freizeiten & Fahrten in der Jugendpastoral 2020

Teilnahme an der Route Echternach & Echternacher Springprozession: Mit Freunden unterwegs sein, neue Leute kennenlernen, gemeinsam durch die Nacht wandern,  Austausch, Anregung, den Alltag ablegen, die Sonne aufgehen sehe,. Jugendgottesdienst, Frühstück, gut in den Tag starten, und als Highlight: Die Springprozession! Das ist die Route Echternach. Gleich zwei Varianten sind hierbei möglich. Route ab dem Trierer Dom Start: Montag, 01. Juni 2020, 10:00 Uhr mit einer Messe im Trierer Dom Ende: Dienstag, 02. Juni 2020, 12:00 Uhr. Rückfahrt mit dem Bus ab Echternach.  Die Strecke führt von Trier über Igel und Moersdorf zur Girsterklause (ca. 30km). Dort übernachten wir in der Kapelle, bevor wir uns am nächsten Tag in den frühen Morgenstunden auf den Weg nach Echternach machen (10km). Das Gepäck wird transportiert. Route ab Kruchten Start: Montag, 01. Juni 2020 am späten Abend in Kruchten. Ende: Dienstag, 2. Juni 2020, 12:00 Uhr Rückfahrt mit dem Bus ab Echternach. Strecke: Nachtwanderung von Kruchten nach Echternach (etwa 15km).  Kosten für beide Routen: 10 Euro

Sommerfreizeit nach Taizé: „Es ist als ob die ganze Welt an einem ganz kleinen Ort wäre“ – Das ist ein Satz, der das Feeling von Taizé sehr gut beschreibt. Tausende Jugendliche aus der ganzen Welt auf einem kleinen Hügel in Burgund, Sonne, Spaß, Gemeinschaft, Diskussionen und die schönsten Gottesdienste der Welt! Sei dabei! Alter: Ab 15 Jahren ist die Teilnahme möglich. Teilnehmerbeitrag: 130 Euro (inklusive Fahrt, Unterkunft und Essen)

„gottlos! schamlos! gewissenlos!“ Spurensuche nach dem Menschen in der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang.  Die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang in der Eifel diente von 1936 bis 1939 als Ausbildungsstätte für den Nachwuchs des NSDAP Führungskaders. Aus heutiger Sicht würde man sagen: „Menschenverachtung“ und „Massentötung“ standen auf dem Stundenplan. Ein schwieriger und guter Ort zugleich, mit Fragen nach sich selbst, dem christlichen Menschenbild und Gott in Berührung zu kommen. Vogelsang ist ein Ort, bei dem aus der Geschichte eindrucksvolle Fragen für die Gegenwart und unser Leben erwachsen. Das wird spannend! Mindestalter: 15 Jahre. Teilnehmerzahl: Max. 10 Teilnehmer/innen, Teilnehmerbetrag: 25 Euro (Übernachtung, Fahrt, Eintritt + Verpflegung)

Informationen und Anmeldungen für alle Fahrten bei Pastoralassistent Michael Michels:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!       

 

 


Drucken